klaus rensch, Druckgrafik, Installation, Malerei

...ästhetische Reflexion auf Musik

Geboren 1954 in Ludwigsburg

Ausbildung: Orgelbaumeister

Techniken: Druckgrafik, Installation, Malerei

Mitglied: seit 2002

Wohnt und arbeitet in Lauffen am Neckar


Über mich

Klaus Rensch ist Orgelbauer, Künstler und war bis 2020 Herausgeber der internationalen Orgelbaufachzeitschrift ISO Journal. Für seine oft großformatigen künstlerischen Arbeiten benutzt Rensch die Drucktechniken Holzschnitt und Stempeldruck sowie Malerei. Dazu kommen oft raumfüllende Installationen aus Holz, Metall und Maschinen. 

Seit 2001 ist er als Künstler tätig.

In umfänglichen Gestaltungen, Pressur-Installationen, Druckgrafiken und multimedialen Inszenierungen widmet sich Klaus Rensch vorwiegend dem Thema Orgel als einem spezifisch abendländischen Phänomen. Über ihre zunächst großflächig dekorative Anmutung hinaus bieten die Werke dem Betrachter die Möglichkeit, die heute so divergierenden Systeme von Handwerk und Kunst, Vernunft und Gefühl, Organisation und Ausdruck zusammen zu sehen. Oft sind die Arbeiten als ästhetische Reflexion auf Musik und die musikalische Verfasstheit von Mensch und Welt zu begreifen.

 


Kontakt

atelier@klausrensch.de


Kontakt

Künstlerbund Heilbronn e.V.
Karlstraße 55, Galerie  K55
74072 Heilbronn

Telefon 0157 88 63 91 41
E-Mail kasse@kbheilbronn.de
Webseite www.kuenstlerbund-heilbronn.de